deutsch     

     english     

Hilfe : : Literatur : : RISM-Sigel : : Instrumente : : Bestimmung v. Vokalwerken 

Wir über uns : : Projektziel : : Links 

 

Seit 8/2008 werden die Daten des
"Göttinger Bach-Katalogs"
am Bach-Archiv Leipzig gepflegt.


Wir bitten Sie weiterhin ausdrücklich um eine Mitteilung,
wenn Sie auf Fehler stoßen
oder Ergänzungen machen möchten.

Neben Datensätzen
zu allen bekannten
Bach-Quellen werden
detaillierte
Handschriftenbeschreibungen

mit Schriftproben und
Wasserzeichen-Abbildungen
von Bach-Quellen
fast sämtlicher deutscher Bibliotheken bereitgestellt
(außer Berlin, Staatsbibliothek
Leipzig, Bach-Archiv,
Städtische Bibl./Musikbibliothek
Regensburg, Sammlung Proske)

Der Göttinger Bach-Katalog wurde 2010 weitgehend in
"Bach digital" integriert.


Göttinger Bach-Katalog

Die Quellen der Bach-Werke


Datenbank der Werke J. S. Bachs
und ihrer handschriftlichen Quellen bis 1850

5 Suchfunktionen stehen zur Verfügung:

Von den Werken zu den Quellen

Von den Quellen zu den Werken


Beispiele für eine sinnvolle Anwendung der Datenbank finden Sie in den Katalogen direkt, erste Hinweise hier.

(Ein Tip: Wenn Sie die Suchmaskenfelder leer lassen und trotzdem die Suche starten, gelangen Sie zur vollständigen Auflistung aller Datensätze.)


 
 


 


   Ein Projekt der Deutschen Forschungsgemeinschaft
   in Zusammenarbeit mit dem Johann-Sebastian-Bach-Institut Göttingen (bis 12/2006)

    Mit freundlicher Unterstützung des Musikwissenschaftlichen Seminars der Universität Göttingen

    des DaimlerChrysler-Fonds, der Stiftung der Commerzbank und des Kulturfonds der VG Musikedition

© 2002 by C. Blanken